Die Spende in der Höhe von 5300,- konnte bereits übergeben werden! Plus 800,-! Danke an Euch! Foto und Info siehe News!

 Ergebnislink 2022:  http://hightech-timing.com/Ergebnis/1089

 

Highlight Pics von 2022! sportograf.com

Der Eventfilm von 2022 made by groox.com:

Wichtige Infos zum Start etc. unter Aktuelles/News!

 

 

Freitag, 02.09. Startnummernausgabe und Keynote Walter Reiterer in der Kirschenhalle Hitzendorf.

Samstag, 03.09 um 10.30 starten die 24er und um 12.30 die 6er. Live Musik outdoor und indoor von Lorenz Brunner und Julian Kollmann. Nach der Feuershow von infire.at starten um 22.30 die 12er!

Im Finale kommen dann noch Sonntag, 05.09. um 08.30 die 2h Radler dazu! Nach der Kinder- Familienradfahrt 10.50 folgen Live Musik indoor und die Siegerehrungen! Sei dabei! Nennnungen derzeit noch gut möglich! #radtrophy #ultracycling #24hcup

 

 

Der ORF Sport+ Highlightfilm 2021 auf Youtube:

2021 Sportograf Direktlink: www.sportograf.com/event/6943

ORF Highlightreport 2020 in voller Länge!

 2020 Direktlink  sportograf.com PICS: https://www.sportograf.com/de/event/6653

FOTOS 2019, der Sportograf Direktlink:

 

https://www.sportograf.com/shop/event/5703

 

 

FOTOS 2018, der Sportograf Direktlink ist hier! Pics sind ONLINE!: Best of 2018 im Slider

https://www.sportograf.com/de/shop/event/4886-13-Zeus-Proteinsoda-61224h-Radtrophy-2018

 

 

6, 12 oder 24h lang Radl´n für den Guten Zweck:  Rund um die

Im Team oder Solo?! 

Rund um die Kirschenhalle ist 2021 und insgesamt bereits zum 16.ten mal, die 24 Stunden-Benefiz-Radtouristik-Veranstaltung in der Steiermark und das 24h Saisonfinale des österreichischen 24h Cups !

 

Es gibt nur wenige Sportevents auf dieser Welt, die so einzigartig, aber auch hart sind wie ein 24 Stundenradevent. Nur außerordentliche Einzelleistungen und ein ausgeprägter Teamgeist führen zum Erfolg. Ein 2/6/12/24 Stunden langer Wettkampf, mit hohem Tempo, packenden Rennszenen, schnellen Sprints und taktischen Spielchen stehen dem einzigartigen "Langstreckenfeeling" gegenüber, das jeder Einzelne für sich erfährt, wenn er nach stundenlanger, fast meditativer Fahrt die Ziellinie überquert hat und stolz auf seine Leistung zurückblickt.

 

Firmen, Vereine und Interessensgruppen können Teams (4er/2er Teams) melden, um gemeinsam das Abenteuer zu bestehen, um eine Rekordjagd zu starten, um zu siegen - oder "just for fun"!