6/12/24h Radtrophy in Hitzendorf

Fr. 08. - So 10.09.2017

 Nach nur einem Jahr als 12/24h Schinderei kehrte der bekannte 6/12/24h Benefizradevent - Rund um die Kirschenhalle im bewährten Modus wieder retour!

 

Zum 12ten mal nonstop

durch Tag und Nacht für den guten Zweck! Das älteste 24 Stunden Rennradevent Österreichs und Finale im österreichischen 24 Stunden Cup!


Das 24h Rennen ist bereits Geschichte! What a RACE!!!
  Ergebnis der 12.carabaca 6/12/24h Radtrophy:
http://www.hightech-timing.com/Ergebnis/-/-/879/0/-/-/-/

 

Folge uns zu: Aktuelles/News!

 

FOTOS ONLINE!!  sportograf Direktlink https://www.sportograf.com/de/shop/event/4317-12-CARABACA-61224h-Radtrophy-2017

 

Der Endstand im österreichischen

24 STUNDEN CUP steht fest:
Nach Grieskirchen,Kaindorf und Hitzendorf siegte Anke Heinicke bei den Damen, mit Sprengung der 2000er Marke Harald Paschinger bei den Herren und den Sieg in der Herren 50+ -Wertung sicherte sich Markus Friedrich mit 1.999 Kilometer. Den Endstand mit allen Erfolgreichen und dazugehörigen Kilometern gibt es hier im internen link!

Der Video Trailer der 10.Drahteisel 6/12/24h Radtrophy zum Gusto machen und zur Nachschau hier! Auch 2017 gibt es wieder eine Fernsehreportage im ORF Sport! Erstübertragung: 26.09.2017, 19.45 ORF Sport Plus! Alle Infos über die vergangenen Events im ARCHIV!

 

6, 12 oder 24h lang Radl´n für den Guten Zweck:  Rund um die

Im Team oder Solo?! 

Rund um die Kirschenhalle ist 2017 und insgesamt bereits zum 12.ten mal, die 24 Stunden-Benefiz-Radtouristik-Veranstaltung in der Steiermark und das 24h Saisonfinale Europas, sowie des österreichischen 24h Cups !

 

Es gibt nur wenige Sportevents auf dieser Welt, die so einzigartig, aber auch hart sind wie ein 24 Stundenradevent. Nur außerordentliche Einzelleistungen und ein ausgeprägter Teamgeist führen zum Erfolg. Ein 6/12/24 Stunden langer Wettkampf, mit hohem Tempo, packenden Rennszenen, schnellen Sprints und taktischen Spielchen stehen dem einzigartigen "Langstreckenfeeling" gegenüber, das jeder Einzelne für sich erfährt, wenn er nach stundenlanger, fast meditativer Fahrt die Ziellinie überquert hat und stolz auf seine Leistung zurückblickt.

 

Firmen, Vereine und Interessensgruppen können Mannschaften (4er/2er Teams) melden, um gemeinsam das Abenteuer zu bestehen, um eine Rekordjagd zu starten, um zu siegen - oder "just for fun"!

Click zur Anmeldung
Click zur Anmeldung

 

 

  • Anmeldeportal ab Mai (ab sofort) mit Frühbucherbonus geöffnet!
  • limitierte Startplätze pro Kategorie: wenn Plätze voll, dann voll!